Die beliebtesten Hot Drinks

An kalten Tagen dürfen leckere Heißgetränke nicht fehlen. Nach der Weihnachtsmarktsaison könnt ihr euch auch zuhause leckere Getränke zaubern. Wir haben hier ein paar Vorschläge für euch! Viel Spaß beim Probieren!

Lebkuchen-Latte

Lebkuchen-Latte.. ein perfektes Getränk für die kalten Wintertage. Ihr startet mit Milch, Vanillezucker, Lebkuchengewürz und Honig. Schön verrühren und wer möchte noch Schlagsahne ergänzen. Dann gebt ihr einen Espresso in ein hohes Glass, kippt eure fertige Milch rein und farciert das Ganze noch mit schönen Lebkuchenbröseln und Zimt. Lasst es euch schmecken!

https://www.chefkoch.de/rezepte/3090631461743263/Lebkuchen-Latte-Macchiato.html

Heiße Chai-Schokolade

Die heiße Chai- Schokolade ist was für Tee Liebhaber. Als erstes macht ihr euch einen Chai Tee. Während der Tee schön durchzieht, schäumt ihr die Milch auf und rührt, je nach Geschmack noch etwas Zimt, Vanillezucker oder andere Gewürze mit unter. Anschließend gebt ihr die Milch zum Tee und lasst euch die heiße Chai- Schokolade schmecken!

https://www.chefkoch.de/rezepte/1185011224502667/Chai-Latte.html

Baileys Coffee Dream

Habt ihr den Coffee Dream schon einmal probiert? Kaffee und Zucker werden in einem Topf geschmolzen. Die zerbrochene Schokolade wird dazugegeben und verrührt. Als nächstes darf der Likör nicht fehlen- wir empfehlen Baileys. Zusammen mit Sahne und Kaffee kann man das Ganze dann genießen.

https://www.lecker.de/baileys-coffee-dream-24292.html

Heiße weiße Schokolade

Die meisten kennen nur die klassische heiße Schokolade mit dunkler Schokolade. Doch habt ihr schon einmal eine weiße Schokolade probiert? Ihr lasst Milch und Sahne in einem Topf kochen und gebt dann die weiße Schokolade hinzu. Wenn alles schön verrührt ist, gebt ihr eine Prise Muskat dazu und dürft probieren. Seid ihr eher Team klassisch, oder Team Neues ausprobieren?

https://www.einfachbacken.de/rezepte/heisse-weisse-schokolade-schnelles-15-minuten-rezept

Zimtkaffee

Wenn man Milch mit Honig erhitzt, und parallel Milch mit Kakao, Zimt und Stärkemehl anrührt, dann alles miteinander verrührt und aufkocht, anschließend mit Sahne verziert und Kaffee ergänzt, erhält man einen leckeren Zimtkaffee der euren Tag mit Sicherheit versüßen wird.

https://www.edeka.de/rezepte/rezept/zimtkaffee.jsp

Text: Jette Jenß

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

NICHTS FÜR WEICHEIER

Weich oder hart gekocht. Nicht nur hier scheiden sich die Geister und Vorlieben. Zum Glück sind Eier echte Verwandlungskünstler, mit etwas Kreativität laufen sie zum Frühstück und Brunch zur Hochform auf. Ob leckeres Omelett, fl uffi ges Rührei oder doch lieber schöne Wolkeneier – wir haben bei den Profi s nachgefragt und die besten Rezepte für euch zusammengetragen. Tipp: Freiland und Bio-Eier nutzen!

BIELEFELDER FOODBLOGGERIN

Statt vor einer Klasse steht sie heute in der Küche. Und das aus Liebe und Leidenschaft fürs Kochen. Die Bielefelder Foodbloggerin, die Lehramt mit Schwerpunkt Kulturwissenschaften in Paderborn studiert hat, setzt mit ihren 15-Minuten-Rezepten inzwischen voll und ganz auf die Kultur des Essens. 622 Tsd. Follower folgen Jasmin Mhethawi auf Instagram.

WUNDERBAR APPETITLICH

Ein verzauberter Tisch, den man mit der einfachen Aufforderung „Deck dich“ dazu bringt, die erlesensten Speisen samt stimmungsvoller Deko auf eben jenen Tisch zu bringen.

FLEISCH IST MEIN GEMÜSE…

Das wusste schon Autor und Entertainer Heinz Strunk. Allerdings tingelte seine Romanfigur als Musiker durch Gasthäuser, die Berge von Fleisch zweifelhafter Herkunft servierten. Mehr Masse als Klasse. Das geht auch anders. Wer ein richtig gutes Rindersteak genießen möchte, steht beim Metzger seiner Wahl vor einer riesigen Auswahl. Was darf’s denn sein? Rump- oder Hüftsteak? Chateaubriand oder Nacken?

GASTRO NEWS

SCARABAÉ KREATIVE FUSIONKÜCHE Das Glückssymbol der alten Ägypter, der sagenumwobene Skarabäus, diente der bekannten Bielefelder Gastronomenfamilie Wali als…