Orangen-Cocktail mit Zimt

Hier gehts zum Rezept!

Rezept

Zutaten:

  • 1 l frisch gepresster
  • Orangensaft
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Zimt
  • ½ TL Lebkuchengewürz
  • ½ Zitrone
  • ein wenig Zucker
  • frische Cranberrys

Zubereitung:

Der Orangensaft wird in einem Topf erhitzt (nicht zum Kochen bringen). Als nächstes kommen Honig, Zimt und Lebkuchengewürz hinzu. Anschließend die frischen Cranberrys in die Gläser geben.

Tipp: Gläser mit Zuckerrand machen was her. Dazu die Gläser mit Zitronensaft befeuchten und in Zucker tunken.

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

WEG MIT DEN CORONAPFUNDEN

Mal Hand aufs Herz. Haben Sie auch in den vergangenen Monaten etwas mehr gegessen als sonst? Wurden Schoki und Co. liebgewonnene Seelentröster gegen die Tristesse der Corona-Einschränkungen? Oder vielleicht der Cocktail oder ein gutes Glas Wein?

KOHLDAMPF

Kohl ist hip. Egal, wie er daherkommt. Mal versteckt er sich unscheinbar püriert im Smoothie, ein anderes Mal übernimmt er gerollt oder geschmort die Hauptrolle auf dem Teller. Eigentlich kein Wunder, ist er doch mit seinem hohen Ballast- und Mineralstoffgehalt ein sehr gesundes Gemüse.

RUMtrinken

Um kaum einen anderen Drink ranken sich so viele Mythen und Geschichten. Rum ist das Getränk der Piraten und so steckt im Rum eine gehörige Portion von Seefahrerromantik. Die sieben Weltmeere kommen einem in den Sinn – und natürlich als Erstes die Karibik. Und schon startet das Kopf-Kino: türkisblaues Meer, Sonne, Strand und dazu einen bunten Cocktail.

GANZ SCHÖN BITTER

Bitter? Bäh! Das war lange Zeit die spontane Reaktion auf eine unterschätzte Geschmacksnote. Verständlich, schließlich war ein bitterer Geschmack ursprünglich eine Warnung: Vorsicht, könnte giftig sein. Zudem haben Züchter in den letzten Jahrzehnten unserem Obst und Gemüse noch die letzten Bitterstoffe ausgetrieben. Uns die Lust auf Bitteres quasi abtrainiert. Doch jetzt heißt es plötzlich: bitte bitter!