PIZZA, PASTA & CO.

Wir lieben sie: die italienische Küche. Sie setzt sich aus vielfältigen Regionalküchen mit unterschiedlichen Spezialitäten zusammen und hält wunderbare Köstlichkeiten parat. Mit unkomplizierten und dennoch raffinierten Gerichten, die einfach selig machen. Einige Bielefelder Profis verraten, was die italienische Küche ausmacht. Also: Benvenuto – herzlich willkommen – bei unserer kulinarischen Reise in den Stiefel Europas. Das Leben ist schön und sprüht vor Lebensfreude, nicht zuletzt dank köstlicher italienischer Küchenkunst.

WAS BIELEFELDER GASTRONOMEN AN DER KÜCHE BELLA ITALIAS BESONDERS SCHÄTZEN

Marco Pulli
Küchenchef
Jivino Enoteca

Leicht, authentisch, lecker und gesund – so ist die mediterrane Küche! Eine kulinarische Kindheitserinnerung und absolut Kult sind Orecchiette con Cima di Rapa!

Die von den italienischen Nonnas handgemachte Pasta – auch meine Großmutter hat sie immer selbst gemacht – werden mit dem Stängelkohl, ein wilder Brokkoli, mit Knoblauch und Olivenöl serviert. Das traditionsreiche Gericht gehört zur Hausmannskost Apuliens und findet sich nur sehr, sehr selten mal auf den Speisekarten der hiesigen Gastronomie.

Jan Heidemann
Geschäftsführer
Hofbräu am Alten Rathaus

Mein Favorit ist die neapolitanische Küche und dann am liebsten die Pizza Bufala Bianca. Mit der italienischen Küche verbindet man natürlich immer Urlaubsgefühle. Die Küche hat durch ihre einfachen, aber hochwertigen Zutaten eine breite Auswahl an Gerichten, sodass für jedermann etwas dabei ist.

Dazu ein Glas Weißwein oder Rotwein aus der jeweiligen Region – das wertet das Erlebnis nochmals auf.

Stefan Austmann
Küchenchef & Inhaber
Kreuzkrug

Die italienische Küche vereint Leichtigkeit und Frische. Dolce Vita mit Zitronen – dafür steht zum Beispiel die Amalfiküste. Scaloppine al Limone bringen diesen Geschmack perfekt auf den Teller.

Die Kalbsschnitzelchen mit Zitronensauce sind eine köstliche Erinnerung an eine unserer kulinarischen Reisen. Ebenso wie der Limoncello aus dieser Region Italiens. Die italienische Küche, die je nach Gegend variiert, kann aber auch deftig. Die Südtiroler Küche verwöhnt mit Knödel Tris, Kaiserschmarrn und Germknödel, die ich selbst auch sehr gern esse.

Hajdin Nimani
Küchenchef
benedict & schmaus

Die ausgewogene Kombination aus Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchten ist das Beste an der italienischen Küche. Frisch zubereitet, ein echter Genuss. Und manchmal darf es ruhig etwas rustikaler sein. Dann sind es die einfachen Dinge, die mich am meisten begeistern: Im Sommer sind das zum Beispiel leckere Wassermelonen, Oliven, Büffelmozarella, ein gutes Baguette und dazu ein schöner Weißwein. Das schmeckt großartig! Ebenso wie eine hausgemachte Lasagne, die geht auch immer!

UMFRAGE: Corinna Bokermann
FOTOS: Corinna Bokermann, privat

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

NICHTS FÜR WEICHEIER

Weich oder hart gekocht. Nicht nur hier scheiden sich die Geister und Vorlieben. Zum Glück sind Eier echte Verwandlungskünstler, mit etwas Kreativität laufen sie zum Frühstück und Brunch zur Hochform auf. Ob leckeres Omelett, fl uffi ges Rührei oder doch lieber schöne Wolkeneier – wir haben bei den Profi s nachgefragt und die besten Rezepte für euch zusammengetragen. Tipp: Freiland und Bio-Eier nutzen!

DIE BELIEBTESTEN FRÜHSTÜCKSPOTS

Frühstück begeistert die Menschen schon immer. Wer wirklich gutes Frühstück möchte, so individuell wie jeder selbst, schien es immer selbst zuhause machen zu müssen . Fehlanzeige! Wir haben euch die zehn Frühstückspots in Bielefeld zusammengestellt. Frühstück wie als wäre man direkt bei Freunden!

WIE GEHT „NORMAL“?

Neben der Veranstaltungsbranche hat Covid-19 bzw. die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus' die Gastronomie und die Hotellerie am stärksten getroffen. Am 23. März war Schicht an Tresen und Küche. 100 Prozent Umsatzausfall bei zum Teil hohen Kosten für Miete, Personal etc. Am 11.5. durften Restaurants, Cafés und Biergärten wieder öffnen, am 15.6. folgten Bars, Mensen und Kantinen, während Clubs und Discos noch immer auf eine Aufhebung des Verbots warten.*

LOKALSZENE

Was gibt es Schöneres als im Kreise seiner Lieben ein gutes Essen zu genießen?! Die bunte Bielefelder Gastro-Szene sorgt für Genuss.