Fischliebhaber aufgepasst

Am 23. März ist es wieder soweit – Nicos Menüabend ist zurück! Diesmal wird sich alles um Fisch und Meeresfrüchte drehen. Lange hat Nico an der Idee gebastelt, dieses Menü mit einer Seereise um die Welt zu verbinden und nun ist es soweit:

Am 23. März 2024 ab 19 Uhr präsentiert Nico zusammen mit dem Tomatissimo-Team „Das Beste aus den sieben Weltmeeren“. Ein facettenreiches Seafood-Menü, voller internationaler Aromen. Wer Fisch und Meeresfrüchte liebt, kann hier vermutlich kaum widerstehen.

Menü

Aperitif & Snack

Andre Clouet | Champagne GRAND CRU |

Grande Reserve Brut | 100% Pinot Nior | Montagne de Reims

Gedämpfte irische Felsenauster | Bergamotten-Hollandaise | Matcha

Bisque | Minze | Shiso 

***

Brot

Dinkel-Sauerteigbrot | Hummerbutter

***

Norwegen:

Strammer „Njörd“

Brioche | Fischerschinken | gebackenes Eigelb & geräuchertes Eiweiß | saure Sahne | Arënkha „Kaviar“

***

Deutschland:

Dorsch-Knödel „Königsberger Art“

Rote-Bete-Bouillon | schwarzer Pfeffer | Kaperncreme

***

Asien:

Hummer-„Dim-Sum“

Thai-Curry-Zabaglione | saure Mango | knuspriger Reis

***

Mexiko:

Wolfsbarsch „al Pastor“

Tortilla | Ananas | Perlzwiebeln | Mais | Koriander-Schaum

***

Frankreich:

Muscovado »Le nœud«

Tahiti-Vanille-Eis | Himbeere | Macadamia | Imperial Kaviar | Sauerklee

Menü 140,- € p.P. incl. einem Glas Champagner

Jetzt Platz sichern und reservieren!

Online-Reservierung:  www.tomatissimo.de

Per Telefon: 05 21 / 16 33 33

Per E-Mail: info@tomatissimo.de

Ausblick:

Und die kulinarische Reise geht weiter! Nächster Stopp: Lissabon! Mitte Mai taucht das Tomatissimo-Team direkt vor Ort in die reiche Vielfalt der portugiesischen Küche ein und lässt sich von den Aromen, Düften und Geschmäckern der faszinierenden Stadt verführen und inspirieren. Auf das Ergebnis dürft ihr euch vom 3. bis 28. Juli unter dem Motto „Streifzug durch die Küche Portugals und Lissabons“ freuen.

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

SUPPORT YOUR LOKALSZENE

Ist das nicht wunderbar? Die City lebt! Bielefelds Gastronomie startet wieder richtig durch. Erleben Sie die ganze Vielfalt – es gibt in Ihrem Stamm-Lokal bestimmt auch Neues zu entdecken, denn die Wirte unserer Stadt haben die Zeit genutzt, um noch bessere Gastgeber zu sein.

VEGANIZING RECIPES ALTE KLASSIKER IM NEUEN GEWAND

Es hat sich in Sachen veganer Ernährung eine Menge getan: Mit Grausen erinnere ich mich noch an mein erstes fleischloses Gulasch Ende der 1980er. Der Tofu hatte Geschmack und Konsistenz einer mehligen Pampe. Lecker ist anders. Aber heute gibt es viele gute pfl anzliche Alternativen: Tempeh, Seitan, Grünkern, Lupinen, Kichererbsen und vieles mehr. Und auch Tofu kommt in vielerlei Gewand daher – gut gewürzt, mariniert oder leicht angeräuchert.

ALKOHOLFREIE DRINKS

Autofahrer, werdende Mütter oder Leute, die einfach mal auf Alkohol verzichten möchten, haben mittlerweile eine große Auswahl an leckeren Getränken, mit denen man problemlos einen Abend bestreiten kann: hausgemachte Limonaden, Bionade und Co. oder natürlich viele bunte Cocktails in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen.