DIE BELIEBTESTEN FRÜHSTÜCKSPOTS

Frühstück begeistert die Menschen schon immer. Wer wirklich gutes Frühstück möchte, so individuell wie jeder selbst, schien es immer selbst zuhause machen zu müssen . Fehlanzeige! Wir haben euch die zehn Frühstückspots in Bielefeld zusammengestellt. Frühstück wie als wäre man direkt bei Freunden!

LOKMA

Frühstücken wie in der Türkei! Im Bielefelder Westen an der Arndtstraße hat sich das Lokma seit ein paar Jahren einen Namen gemacht. Hier gibt es verschiedene Frühstücksplatten mit türkischen Spezialitäten zum Teilen und Genießen. Sehr zu empfehlen ist das Menemen, das türkische Rührei. Dazu einen guten Chai und all die anderen orientalischen Köstlichkeiten. Kein Wunder, dass man hier am Wochenende schon mal länger anstehen muss, um einen Tisch zu ergattern.

MEIN LIEBLINGSCAFE

Nicht nur die Einrichtung ist ein totaler Hingucker, auch das Essen! Für jeden Geschmack ist etwas dabei, es gibt eine große Auswahl an Bagels und Smoothie Bowls. Aber auch, wer es lieber klassisch mag, findet bei den Frühstücksmenüs Brötchen oder Croissants. Dazu gibt es leckeren Kaffee, frisch gepresste Säfte und Vieles mehr. Auch Veganer*Innen finden hier auf jeden Fall etwas.  

CAFE LUTTER

„Das Café Lutter“- seit der Freilegung der Lutter an der Ravensberger Straße kann man in diesem kleinen Café mitten in der Stadt direkt am Wasser frühstücken. Auf der Karte findet ihr eine kleine, feine Auswahl an „Lutter-Broten“ aus geröstetem, veganem Bauernbrot, Porridge, Obstsalat und Omelette. Zum Nachtisch unbedingt auch den himmlischen Kuchen probieren.

CAFE GEMACH

Keine Lust, das Frühstück vorzubereiten, aber doch am liebsten zu Hause auf der Couch lümmeln beim Essen? Das Café Gemach bietet genau das an! Das Frühstück kann mitgenommen werden und an Feiertagen, wie Muttertag und Ostern, gibt es spezielle Frühstücksboxen. Aber auch vor Ort kann gegessen werden und es gibt täglich verschiedene selbstgemachte Kuchensorten.

CAFE KNIGGE

Das Café Knigge ist eine Institution in Bielefeld – seit über 100 Jahren gibt es das Kaffeehaus in der Stadt, mittlerweile mit vier Filialen. Die Cafés begeistern mit verschiedenen Frühstücksangeboten sowie der Tee- und Kaffeeauswahl. Bei gutem Wetter sitzt man in der Filiale an der Obernstraße mitten im Altstadt Leben. Der edel eingerichtete und im Obergeschoss überraschend große Innenbereich bietet einen schönen Ausblick auf die Einkaufsstraße (und eine Spielecke für Kinder). Bei Knigge gibt es außerdem eine riesige Kuchen- und Tortenauswahl und leckere Waffeln to go, die ihr schon von weitem unverkennbar riecht.

MELLOW GOLD

Das Mellow Gold an der Karl-Eilers-Straße wirbt damit, ein zweites Wohnzimmer zu sein – und das ist es auch. Die Atmosphäre ist heimelig, gemütlich und herzlich. Es gibt viele Stammgäste und man fühlt sich schnell willkommen. Beim Ankreuzfrühstück kann man nach Lust und Laune kombinieren, worauf man gerade Hunger hat – vom einfachen Toast bis zu Buttermilchpfannkuchen oder Müsli. Hier findet jeder etwas!

MILESTONE

Das Milestones ist gemütlich, alternativ und nicht Bielefelder*Innen könnten das alt eingesessene Lokal an der August-Bebel-Straße auf den ersten Blick leicht unterschätzen. Zu Unrecht: Denn hier gibt es nicht nur sehr leckere mediterrane Gerichte, sondern auch ein tolles Frühstück. Ähnlich wie im Mellow Gold (die Inhaber sind Brüder) könnt ihr hier ankreuzen, worauf ihr gerade Hunger habt. Im Sommer ist auch der überdachte Biergarten zu empfehlen.

BERNSTEIN

Frühstücken in 25 Meter Höhe – das Bernstein am Jahnplatz hat definitiv einen der besten Ausblicke über die Stadt zu bieten, den ihr auf der großen Außenterrasse oder durch die durchgehende Glasfront bestaunen könnt. Das tägliche Frühstücksbuffet ist reichhaltig – Brot, Brötchen, Obst, Aufschnitt, Quark, Pancakes, Süßes – hier sollte jeder sich sein Lieblingsfrühstück zusammenstellen können.

FINCA & BAR CELONA

Frühstücken, Cocktails und mehr im ehemaligen Schlosshof in Bielefeld. In der Finca & Bar-Celona ist vor allem das Frühstücksbuffet für die große und vielseitige Auswahl bekannt. Dazu gibt es leckeren Kaffee, frisch gepresste Säfte und Vieles mehr. Egal ob groß oder klein für jeden ist da was dabei. 

KACHELHAUS

Das Kachelhaus liegt im Herzen der Bielefelder Altstadt & perfekt für jedermann zu erreichen.  Hier trifft Historie und Tradition aufeinander und wird so zu einem Treffpunkt für Jung und Alt.Das Kachelhaus ist besonders für das abwechslungsreiche Buffet bekannt. Übrigens auch perfekt für Vegetarier & Veganer geeignet 

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

SUPPEN KASPER

Der Suppenkasper im Struwwelpeter mochte sie nicht. Er tönte laut: „Ich esse keine Suppe! Nein! Ich esse meine Suppe nicht.“ Wer weiß, woran es lag! Denn ob Gemüse-, Nudel- oder Kürbissuppe, ob klar oder cremig: Suppen sind heißgeliebte Alleskönner.

COFFEECOCKTAILS

Kalter Kaffee – das stand früher mal für ein abgestandenes Gebräu, das keiner mehr trinken mag. Heute liegt es voll im Trend. Heißt nur anders, nämlich „Cold Brew“.