Neustädter Viertel

Bielefeld blüht auf

Bielefeld ist immer für eine Überraschung gut. In scheinbar versteckten Straßen warten  kleine individuelle Cafés und Geschäfte darauf, neu entdeckt zu werden. Mit viel Charme und Leidenschaft lassen die Inhaber das Neustädter Viertel aufblühen und laden zum Verweilen und Genießen ein. So entspannt macht Shopping richtig Spaß.

Am Rande der Altstadt und zu Beginn des Viertels überzeugt in einer Jugendstil-Villa edel weiss Interieur mit viel Liebe zum Detail. Die Inhaber Karina und Jens Krause bieten wunderbare Einrichtungsideen, Accessoires, Fashion, Uhren und Schmuck für Sie und Ihn. Alles farblich aufeinander abgestimmt in allen denkbaren Weiß-, Grau- und Naturtönen, die sich hervorragend miteinander kombinieren lassen. Ideal zum Stöbern.

Direkt gegenüber zieht das Hüsler Nest Center alle diejenigen an, die jetzt schon an den erholsamen Schlaf nach dem Shopping-Bummel denken. Matthias Schönhalz und Helga Teubert setzen mit dem hochwertigen Schweizer Naturbett‑ Hersteller ganz auf Wohlbefinden und wirkliche Nestwärme.

Ein paar Schritte weiter trifft man bei Floristmeisterin Silke Schierholz auf ein wahres Blumenmeer. In dem sehr kleinen, aber feinen Blumenladen wird dank des dreiköpfigen Teams die Welt ein gutes Stück bunter. Und auch Wünsche werden wahr: Denn wer auf der Suche nach ganz speziellen Blumen ist, darf hier gerne seine Bestellung aufgeben. Neben der persönlichen Beratung liegt Silke Schierholz auch der umweltbewusste Einkauf in der Region am Herzen.

Schlendern und schöne Blumen schreien geradezu nach einer kleinen Pause mit gutem Kaffee. Wo? Nebenan im Café Gemach. Schnell wird klar, wieso für einige Bielefelder das gemütliche Café zum eigenen Wohnzimmer geworden ist. Schließlich wird in dem familiären Ambiente mit dem Herzen gearbeitet. Einfach mal vorbeischauen und die hausgemachten Leckereien selbst probieren. Es lohnt sich.

Das gilt auch für den Neuzugang gleich nebenan: Adel Agwa, viele Jahre mit seinem Essen & Trinken eine ebenso gute wie bekannte Adresse an der August-Bebel-Straße, ist in das Neustädter Viertel gezogen. Unter dem neuen Namen AGWA lockt es mit vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten.

Zwei Türen weiter trifft man auf Katja Führmann, die ihr Geschäft Partikel gemeinsam mit ihrem Mann Lars nun schon fast 12 Jahre führt. Von den Inhabern handgemacht werden beispielsweise Schneidebretter in der hauseigenen Tischlerei oder Taschen aus veganem Ananasleder. Sie wollen mit ihren Produkten – viele sind Unikate und Kleinstserien – gegen die Wegwerf-Mentalität arbeiten.

Hochwertiges und Ausgefallenes zum Verschenken oder Behalten bieten auch Elisabeth Meyer-Stork und ihr Team. Ihre Geschenkestube ist eine stilvolle Wohlfühlwelt voller liebevoll und mit Herzblut ausgesuchter Accessoires – persönliche Beratung inklusive.

Am Ende der Neustädter Straße lohnt sich ein Blick in den Lebensbaum: farbenprächtig und energievoll findet man hier alles Wohltuende für Körper, Geist und Seele. Dazu passen auch unsere Geheimtipps: Das Yoga Studio One Love, das neben Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene auch eine Yoga-Ausbildung anbietet. Sowie die Praxis für philosophische und psychologische Beratung, Coaching, Psychotherapie, Heilhypnose von Heilpraktikerin Dr. phil. Adele Gerdes in der Breiten Straße.

Wie gesehen ist das Neustädter Viertel ungeheuer vielfältig. Einfach mal selber losziehen und schauen, was es hier noch alles zu entdecken gibt – vom edlen Goldschmiedeschmuck von Ingrid Holtmann über ein neues Haarstyling bei Sixto Friseure bis hin zu einem Feierabendbier mit toller Live-Musik in der Extra Blues Bar –  Bielefelds Viertel macht mit seinem Charme einfach Lust auf mehr. (M.A.) 

Mehr Infos, Fotos und Events im Neustädter Viertel unter: facebook.com/neustaedterviertel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

NewBIEs

Wir freuen uns über Neuzugänge in unserer Stadt – sei es sportlich bei Arminia, aber natürlich auch in der Gastro-Szene. Neue, kreative Ideen bereichern die Vielfalt. Wir wünschen gutes Gelingen & viele Gäste mit gesundem Appetit.

BIELEFELD GEHT WIEDER AUS!

Das Warten hat ein Ende! Die Gastronomen können aufatmen und die Bielefelderinnen & Bielefelder dürfen endlich wieder die vielfältige Gastro-Szene unserer Stadt genießen, denn BIELEFELD GEHT WIEDER AUS! Wenn auch mit ein paar Einschränkungen…