Kulinarisches Kleinod

MUSEUMSHOF SENNE

Der Museumshof Senne ist eine der ersten Adressen in Bielefeld für alle, die unverfälschte Gaumenfreuden und ein einzigartiges Ambiente suchen. Das Historische Gasthaus Buschkamp steht für feinste westfälische und andere kulinarische Spezialitäten.

Silvio Eberlein und sein Team verstehen die Kunst, ihre Gäste immer wieder mit neuen Kreationen zu überraschen. Slow Food steht hier im Süden der Stadt auf dem Programm. Hausgemacht heißt tatsächlich selbstgemacht – wie zum Beispiel das frische Brot aus dem direkt neben dem Restaurant gelegenen historischen Backspeicher. In dem alten Steinofen werden neben Brot, Kuchen, Kastenpickert auch saisonale Gänse, Spanferkel und Krustenbraten gebacken. Im Museumshof- Naturkostladen kann man Feingemachtes, Delikatessen und Wein für Zuhause mitnehmen. Der idyllische Museumshof mit seinen historischen Gebäuden, dem Handwerkerhaus, der Wagenremise, der Töpferei und dem Bauerngarten, ist ein beliebtes Fotomotiv. Zusammen mit der erstklassigen Gastronomie als kongeniale Partnerin ist das die perfekte Location für jeden Anlass: von der festlichen Hochzeitsfeier bis zum lässigen Sommerfest. Apropos Hochzeit: Das Ja-Wort geben sich die Eheleute in spe in der anheimelnden Bauernstube – offenes Herdfeuer inklusive.
www.museumshof-senne.de

Text: Redaktion

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

LIEBLINGSWEINE

PRIOR WEINHANDEL Flüssig ist jeder Wein, fließfähig nicht unbedingt. „Den Begriff habe ich für die Gastronomie erfunden“, lacht…

Bielefelds Krone der Gastronomie -Das sind unsere besten!

Im Moment ist alles anders. Dennoch haben die Gastronome unserer Stadt es geschafft, mit kreativen Ideen weiterhin für Ihre Gäste da zu sein. Das haben die Leser und Leserinnen von BIELEFELD GEHT AUS honoriert und fleißig bei der Lokal-Wahl 2020 abgestimmt. Übrigens war das schon unsere 10. Lokal-Wahl.

EINE SÜNDE WERT

Wie schwer ist es eigentlich „Nein“ zu sagen, wenn die leckersten Köstlichkeiten immer in greifbarer Nähe sind? Und noch dazu verlockend angerichtet. Köche und Konditoren haben uns verraten, welchen kulinarischen Verlockungen sie nicht widerstehen können.