Lokalwahl 2022

Ein weiteres Jahr voller großer Herausforderungen und Veränderungen liegt hinter der Gastroszene. Und sie war für ihre Gäste da. Die Bielefelderinnen und Bielefelder haben es in diesem Jahr ganz besonders genossen, auszugehen und wieder für die Lokalwahl 2022 abzustimmen. Mit ihren Votes haben die vielen Leserinnen und Leser von BIELEFELD GEHT AUS die gastronomischen Highlights der Stadt gekürt. Wie schön, dass Bielefeld eine ebenso abwechslungsreiche wie ausgezeichnete Gastroszene hat.

Bielefeld hat gewählt

Ihre Vorschläge haben uns erreicht und wie erwartet, war es auch in diesem Jahr bis zuletzt spannend. Auf unsere Frage, wo Sie am liebsten essen oder trinken gehen, die schönsten Kaffeepausen einlegen oder mal wieder so richtig abfeiern, gab es zahlreiche Antworten und Vorschläge. Fürs Mitmachen bedanken wir uns sehr. Schließlich wollen wir auch in diesem Jahr die Krone der Bielefelder Gastronomie in den Sparten Restaurant, Kneipe/Bar, Café und Club vergeben. Jetzt stehen die Gewinner fest: Bei der Lokal-Wahl 2022 sicherte sich das Nonnas mit seinem Italian Soulfood den ersten Platz auf dem Podest. Zum wiederholten Mal ging bei den ausgezeichneten Kneipen/Bars die Faces Lounge & Bar als Erste durchs Ziel. Den Sieg in der Rubrik „Bester Club“ verbuchte das Stereo für sich. Ein alter Bekannter auf dem Siegertreppchen. Die begehrte Krone für die Sparte Cafés holte sich schließlich das M Kaffee.

Nonnas


Restaurant des Jahres

Italian Soulfood wie es im Buche steht. Die Krone für das beste Restaurant des Jahres geht 2022 an das Nonnas, wo sich Tradition und Moderne aufs Schönste verbinden. Mit seiner offenen und authentischen Art und Weise hat das Team vom Nonnas die Herzen der Bielefelder erobert und kochte sich in diesem Jahr an die Spitze. Dicht gefolgt vom The Bernstein und Tomatissimo auf den Plätzen zwei und drei. Ebenfalls ganz weit oben auf der Favoritenliste der Bielefelder rangieren der Museumshofe Senne und das NoHut – sie beanspruchen die Plätze vier und fünf für sich.

2.The Bernstein, 3. Tomatissimo, 4. Museumshof Senne, 5. NoHut

faces Lounge & Bar


Kneipe/Bar des Jahres

Ein weiterer Sieg in Folge. Unangefochten sichert sich die faces Lounge & Bar ihren ersten Platz. Schon in den vergangenen Jahren holte sich die Crew hinter der Theke des Légère Hotels am Neumarkt die Krone für die Kneipe/Bar des Jahres. Hier erlebt man Barkultur pur mit einer vielfältigen Cocktailauswahl sowie diversen regionalen, nationalen und internationalen Spirituosen. Das Mellow Gold und das LIV überzeugten die Leserinnen und Leser ebenfalls. Sie holten sich Platz zwei und drei – kurz dahinter platzierten sich The Good Hood und der Irish Pub.

2.Mellow Gold, 3. LIV, 4. The Good Hood, 5. Irish Pub

Stereo


Club des Jahres

Das Stereo hat sich die Spitzenposition zurückerobert! Mit seinen lässig-coolen Partys hat sich die Location im Bahnhofsviertel auf Platz eins getanzt und holte sich die Auszeichnung als bester Club des Jahres. Für Nachtschwärmer die Partyzone bis in die frühen Morgenstunden – seit es wieder geht. Das Hinterzimmer, der Club der zur Bar LIV gehört, macht es sich mit gutem Clubbing in diesem Jahr dagegen auf Rang 2 bequem. Nicht zu vergessen das Cutie, das Café Europa sowie der Lokschuppen und das Forum, die als nächstplatzierte – Platz drei, vier und fünf – die Party-Locations für alle Bielefelderinnen und Bielefelder sind.

2.Hinterzimmer, 3. Cutie, 4. Café Europa, 5. Lokschuppen, Forum

M Kaffee


Café des Jahre

Die BielefelderInnen und ihre Cafés sind unzertrennlich. Das beweist allein die Vielzahl an tollen Cafés, die mit ausgesuchten Kaffee Spezialitäten ihre Gäste einen außergewöhnlichen Kaffeegenuss bescheren. Das M Kaffee klettert in diesem Jahr ganz nach oben und belegt als bestes Café Platz 1. Der beliebte The Coffee Store am Alten Markt steigt ebenfalls aufs Treppchen und besetzt Platz 2. Absolut überzeugend rangieren auf den nächsten Plätzen Mein Lieblingscafé, das Café Gemach und das Moccaklatsch und machen in punkto Kaffeegenuss die Runde voll.

2. The Coffee Store, 3. Mein Lieblingscafé, 4. Café Gemach, 5. Moccaklatsch

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

Gute Gastlichkeit

Wirtshaus 1802 Das Auge isst bekanntlich mit. Im Wirtshaus 1802 verwenden Ali Al Saeed und sein Team viel…

It´s wine o´clock!

Der Bielefelder Weinmarkt ist nach zwei Jahren Coronapause zurück. Ganz ehrlich: Wir haben ihn vermisst, den Weinmarkt in…

Lokalwahl 2019

Bielefeld hat gewählt Sie hatten die Wahl. Die Entscheidung ist gefallen. Und am Ende war es super eng.…