WO TRIFFT MAN …

LAURA PARKER Schauspielerin & Stückeentwicklerin

Laura Parker

Schauspielerin & Stückeentwicklerin

Ich gehe gerne ins S’j Ramen in der Innenstadt. Das Lokal ist sehr klein und gemütlich eingerichtet. Man bekommt einen kleinen Eindruck, wie es wohl in Japan in einem Ramenrestaurant sein könnte. Die Ramen können variiert werden, von verschiedenen Fleischsorten bis vegan ist alles dabei. Es schmeckt sehr gut, und das Personal ist sehr höflich und freundlich. Bei den Öffnungszeiten muss man gut gucken, ich bin öfter schon zur Mittagspause gekommen. Ich freue mich, wenn ich es wieder rechtzeitig schaffe. Dann probiere ich die Hokkaido-Ramen-Nudeln, die gibt es gerade.

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

WO TRIFFT MAN…

Sehr gerne gehe ich ins meiwei. Mich begeistert die leckere asiatische Küche, die aus der Masse an asiatischen Restaurants heraussticht und außergewöhnliche Kreationen bietet.

DAS GROSSE BLUBBERN Gemüse mit Gärfaktor

Fermentieren: Diese Methode, Lebensmittel zu veredeln und dauerhaft haltbar zu machen, ist uralt, wird aber gerade auf allen (Social Media) Kanälen gefeiert. Sauerkraut mag altmodisch klingen, doch koreanisches Kimchi ist hip und ausgesprochen instagrammable.

DIE NEUE SPIELZEIT

Ob Theatermacher oder Publikum, sie alle litten in den letzten Monaten unter „Entzugserscheinungen“. Das hat Intendant Michael Heicks am eigenen Leib und in zahlreichen Gesprächen mit den Menschen in der Stadt erfahren. Die gute Nachricht: Nach den Sommerferien öffnen die Bühnen und Orchester Bielefeld wieder ihre Spielstätten. Mit einem abwechslungsreichen Programm, aber anders als geplant.