WO TRIFFT MAN …

Faris Yüzbaşıoğlu
Schauspieler am Theater Bielefeld

Am Vormittag oder frühen Nachmittag gehe ich gerne ins Cafe M. Die saisonal wechselnde Getränkekarte und der sehr leckere New York Cheesecake lassen sich bei Sitzmöglichkeiten Richtung Sonne sehr gut genießen. Da fällt einem das Textlernen dann nicht so schwer. Abends, wenn ich was Deftiges brauche, gibt es keinen besseren Ort als Rashids Kitchen. Die liebevoll zubereiteten Baguettes oder Tacos sind für mich Soulfood. Nach einer anstrengenden Probe oder Vorstellung genau das Richtige. Es ist immer frisch, es ist immer lecker und die Preise mehr als fair für diese Qualität.

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

BIELEFELDER FOODBLOGGERIN

Statt vor einer Klasse steht sie heute in der Küche. Und das aus Liebe und Leidenschaft fürs Kochen. Die Bielefelder Foodbloggerin, die Lehramt mit Schwerpunkt Kulturwissenschaften in Paderborn studiert hat, setzt mit ihren 15-Minuten-Rezepten inzwischen voll und ganz auf die Kultur des Essens. 622 Tsd. Follower folgen Jasmin Mhethawi auf Instagram.

KRASSE KRÄUTER

Streift man an ihnen vorbei oder fährt mit den Händen leicht durch die Kräuter hindurch, fängt man ihren Duft ein. Heimische Kräuter wie Kamille, Schafgarbe, Quendel, Ehrenpreis, Teufelskralle oder Ringelblumen wachsen im Kräutergarten von Dagmar Schulz. Die Heilpflanzen-Expertin hat ihn im Hinterhof ihres Kräuterladens angelegt.

EIN HOCH AUF

WOMIT GASTRONOMEN IMMER WIEDER GERN ANSTOSSEN Martini – da schwingt Eleganz, Stil und Klasse mit. Kein Wunder, schließlich…

DIE NEUE SPIELZEIT

Ob Theatermacher oder Publikum, sie alle litten in den letzten Monaten unter „Entzugserscheinungen“. Das hat Intendant Michael Heicks am eigenen Leib und in zahlreichen Gesprächen mit den Menschen in der Stadt erfahren. Die gute Nachricht: Nach den Sommerferien öffnen die Bühnen und Orchester Bielefeld wieder ihre Spielstätten. Mit einem abwechslungsreichen Programm, aber anders als geplant.