WO TRIFFT MAN …

Jens Ohlemeyer

Vorstandsvorsitzender der KlimaWoche Bielefeld

Am Wochenende genieße ich gerne vormittags das leckere Frühstück oder den köstlichen Vorspeisenteller als Brunch im NUMA im Herzen der Altstadt. Abends kann ich das Jalapeno mit mexikanischer Küche in der Hagenbruchstraße empfehlen, übrigens mit sehr leckeren veganen Burritos und Tacitos. Wer im schönen Umland Bielefelds kulinarische Genüsse sucht, ist im Tomatissimo in Kirchdornberg bestens aufgehoben. Das vegetarische Menü ist ein absoluter Gaumenschmaus. Übrigens: alle drei erwähnten Restaurants haben die Baumpflanzaktion der KlimaWoche Bielefeld und der e-CROSS GERMANY unterstützt und dazu beigetragen, dass in 2022 insgesamt 10.000 neue Bäume im Teutoburger Wald zur Wiederaufforstung gepflanzt wurden.

Bestimmt gefallen dir auch folgende Artikel

Ohne Wein, ohne mich

BIELEFELD lässt sich nicht unterkriegen. Unsere Veranstalter, Winzer und Bielefelder Weinfachhändler schaffen Alternative.

BROTZEIT

Spätestens nach 14 Tagen im Urlaub vermissen es die meisten von uns – eine herzhafte Scheibe Brot oder ein knuspriges Brötchen. Und schätzen wir die Küche unserer europäischen Nachbarn oder die exotischen Speisen, die andere Nationen auf den Tisch bringen, noch so sehr: In Sachen Vielfalt und Frische ist Deutschlands Backhandwerk ganz weit vorn.

LOKALSZENE

Essen macht glücklich! Für das tägliche Hochgefühl sorgt die großartige Bielefelder Gastro Szene. Wer mag, kann in der…

SPANNENDER AUFBRUCH

BIELEFELD IN DEN 90ERN „Pretty Woman“ trifft auf „Das Schweigen der Lämmer“. Zwei Kultfilme vom Beginn der 90er,…

NewBIEs

Wir freuen uns über Neuzugänge in unserer Stadt – sei es sportlich bei Arminia, aber natürlich auch in der Gastro-Szene. Neue, kreative Ideen bereichern die Vielfalt. Wir wünschen gutes Gelingen & viele Gäste mit gesundem Appetit.